Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Dubai Fountain, spektakuläre Fontänen-Show

The Dubai Fountain – Tickets, Zeiten, Songs und die besten Plätze

Die Dubai Fountain ist einer von vielen Belegen für das Motto des reichen Emirates: nicht kleckern, sondern klotzen! Das choreographierte Fontänen-System ist nämlich nicht nur ein absolutes Highlight in Dubai, es gilt auch als größte Fontäne der Welt. Im Stadtteil Downtown direkt neben Burj Khalifa und Dubai Mall gelegen, kommt eigentlich jeder Tourist mindestens einmal bei den Wasserspielen vorbei. Zumindest diejenigen, die nicht nur am Hotelpool liegen, sondern sich mit den Sehenswürdigkeiten der Wüstenmetropole beschäftigen. Und da das Schauspiel auch noch kostenlos, im öffentlichen Raum und unter freiem Himmel zu bewundern ist, drängen sich hier bei jeder Show tausende Menschen um die Plätze mit der besten Sicht.

Inhaltsverzeichnis

Dubai Fountain ist eine Inszenierung aus Wasserfontänen, Musik und Lichttechnik. Installiert ist das System in dem künstlichen Burj Khalifa Lake. Es erstreckt sich über rund 275 Meter und beinhaltet mehrere verschiedengroße Kreise und Bögen. Die unterschiedlichen Fontänen können gleichzeitig über 80.000 Liter Wasser in die Luft schießen und dabei eine Höhe von bis zu 150 Metern erreichen.

Begleitet wird die Wasser-Show von 6.600 Lichtern und 50 Farbprojektoren. Zusätzlich sind die Wasserspiele mit Musik untermalt, die aus einer Vielzahl an Lautsprechern ertönt, welche rund um den Burj Khalifa Lake installiert sind.

Vor allem abends, wenn die Wasserfontänen in buntem Licht erstrahlt im Rhythmus zu lauter Musik tanzen, ist Dubai Fountain absolut einen Besuch wert.

Luftbild der Dubai Fountain

Songs, zu denen die Fontänen tanzen

Die Playlist der Dubai Fountain besteht aus einer Vielzahl an Liedern. Und in regelmäßigen Abständen werden weitere Lieder ergänzt und auch aus dem Programm genommen. Eine vollständige Playlist gibt es unseres Wissens daher nicht. Wichtig ist es allerdings zu wissen, dass sich arabische und internationale Titel sowie klassische und moderne Musikstücke ständig abwechseln. Es lohnt sich daher in jedem Fall, nicht nur ein Wasserspiel zu bestaunen. Denn schon das nächste wird wieder ganz anders sein. Hier nun eine Auswahl an Songs aus der Playlist der Dubai Fountain:

  • Skyfall von Adele
  • I’ll never love again von Lady Gaga & Bradley Cooper (Soundtrack „A Star is born“)
  • All Night long von Lionel Ritchie
  • Thriller von Michael Jackson
  • I will always love you von Whitney Houston

Die arabischen Songs sind nicht wirklich bekannt. Darunter ist aber beispielsweise die Nationalhymne der Vereinigten Arabischen Emirate.

Dubai Fountain – Zeiten, zu denen die Shows stattfinden

Das Wasser-Spektakel findet mehrmals täglich statt. Es gibt die Aufführungen sowohl mittags als auch abends. Mittags finden sie um 13:00 und 13:30 Uhr statt. Eine Ausnahme gibt es freitags, wenn die Fontänen statt um 13:00 erst um 14:00 Uhr tanzen (freitags also 13:30 und 14:00 Uhr). Abends finden die Aufführungen alle 30 Minuten in der Zeit von 18:00 bis 23:00 Uhr statt. Die einzelnen Shows dauern jeweils ca. 5 Minuten, anschließend gibt es dann 25 Minuten Pause, ehe das nächste Wasserspiel beginnt.

An Silvester und den Nationalfeiertagen der VAE gibt es oftmals zusätzliche oder auch spezielle Shows. Wenn du also zum Jahreswechsel oder an einem Feiertag in Dubai bist, kannst du dich erkundigen, ob etwas besonderes geplant ist.

Dubai Fountain in der Dämmerung

Von wo du die Dubai Fountain Show am besten sehen kannst

Wie bereits geschrieben, ist der Andrang zu jeder Show groß. Und alle Besucher möchte natürlich eine möglichst ungestörte Sicht genießen. Gerade wenn man etwas kleiner oder mit Kindern unterwegs ist, ist es wichtig, frühzeitig dort zu sein sich vorab schlau zu machen, von wo aus das Erlebnis besonders gut zu bestaunen ist. Nachfolgend daher meine Empfehlungen für die beste Sicht auf die Dubai Fountain:

#1  Eine traditionelle Abra-Fahrt

Aus dem Wasser lässt sich die Fontänen-Show natürlich besonders gut bewundern. Auf dem Burj Khalifa Lake verkehren traditionelle Holzboote, Abra genannt, die dir diesen Spaß ermöglichen. Blick aus der ersten Reihe garantiert.

Die Fahrten in den Abendstunden, also parallel zu den Zeiten der Fontänen-Shows, sind besonders beliebt und daher nicht selten schon Wochen im Voraus ausgebucht. Ich empfehle daher, noch von zu Hause aus die Tickets im Internet zu bestellen.

#2  Die Aussichtsplattformen des Burj Khalifa

In meinem Beitrag zum Burj Khalifa habe ich dir schon von meinen Erfahrung dort berichtet. Auch während einer Dubai Fountain Show war ich einmal oben. Und ich habe es nicht bereut. Die Wasserspiele wirken von dort oben ganz anders als von unten. Es lohnt sich in jedem Fall, die Show sowohl von unten als auch von oben anzuschauen.

Auch für den Besuch der Aussichtsplattformen gilt, dass diese zu den beliebten Zeiten natürlich weit im Voraus ausgebucht sind. Deshalb auch hier die dringende Empfehlung, Tickets online von zu Hause zu buchen.

#3  The Dubai Fountain Boardwalk

Dubai Fountain Boardwalk ist eine schwimmende Plattform, die sich direkt an den Fontänen befindet. So dicht an den Wasserspielen erlebst du eine ganz andere Perspektive der Shows. Die Plattform ist 272 Meter lang und liegt an der dichtesten Stelle nur 9 Meter von den Fontänen entfernt.

Es gibt aber auch kostenlose Möglichkeiten, um sich die Shows anzusehen:

#4  Restaurants im Souk al Bahar

Zwar nicht kostenfrei, aber Essen muss man ja sowieso… Auf der anderen Seite der Dubai Mall liegt Souk al Bahar. Hier gibt es einige Restaurants mit Terrasse, die einen guten Blick bieten. Während des Abendessens kannst du dir hier ganz gemütlich gleich mehrere Fountain-Shows anschauen. Ein empfehlenswertes Lokal ist Baker & Spice.

#5  Restaurants in der Dubai Mall

Auch einige Restaurants in der Dubai Mall bieten eine Terrasse mit Blick direkt auf die Wassershow. Entsprechend kannst du auch hier dein Dinner genießen, und währenddessen die Dubai Fountain beobachten. Empfehlenswert sind vor allem die Lokale oberhalb des Erdgeschosses, da von dort der Blick besser ist. Joe’s Café im 1. Obergeschoss hat mir ganz gut gefallen.

#6  Blick von der Brücke

Die meisten Besucher schauen sich das Spektakel von der Waterfront Promenade vor der Dubai Mall an. Entsprechend ist es dort oft voll und du bekommst nicht unbedingt einen Platz in der ersten Reihe. Besonders schön, aber auch besonders voll, ist es auf einer kleinen Brücke. Hier ist man zwar nicht auf dem Wasser, aber es fühlt sich zumindest so an.

Möchtest du noch mehr über Dubai erfahren?